„Aktion Augen auf!“: Wilhelm Wieben, Henning Voscherau und Julia Westlake starten Weihnachtsaktion für ein Altern in Würde

Der ehemalige „Tagesschau“-Sprecher Wilhelm Wieben hat heute zusammen mit Henning Voscherau und NDR-Moderatorin Julia Westlake eine Weihnachtsaktion zugunsten der „Aktion Augen auf! Mehr Aufmerksamkeit für ein Altern in Würde“ gestartet. Noch bis Weihnachten können Hamburgerinnen und Hamburger in sieben EDEKA Niemerszein-Märkten  mit dem Kauf eines Geschenkpakets aus Kaffee und Keksen das Projekt unterstützen, das bedürftigen kranken oder einsamen alten Menschen in der Hansestadt ein würdevolleres Leben ermöglicht. Der Kaufpreis von 10 Euro geht komplett an die Aktion.

Die im November 2010 gestartete „Aktion Augen auf! Mehr Aufmerksamkeit für ein Altern in Würde“ der AWO Stiftung Aktiv für Hamburg setzt sich für solche Menschen ein, die nicht mehr die Kraft oder Möglichkeit haben, in einen Seniorentreff zu gehen oder sich an behörd­liche und pflegerische Beratungsstellen zu wenden. Oft werden im Alter die alltäglichen Aufgaben zu großen Herausforderungen. Viele sind einsam, ziehen sich in ihre Wohnung zurück und sind so auf der Straße nicht mehr sichtbar.

Bereits vielen alten Menschen der Stadtteile Eimsbüttel, Lokstedt, Stellingen und Barmbek-Nord, in denen die „Aktion Augen auf!“ bisher arbeitet, konnte mit sehr individueller Unterstützung ein würdevolleres Leben ermöglicht werden. Die Koordinatorinnen, die die konkrete Unterstützung leisten, nehmen Hinweise auf bedürftige alte Menschen unter der kostenfreien Servicenummer 0800 – 28 436 28 entgegen und können aufgrund ihrer guten Vernetzung mit Ärzten, Behörden und anderen sozialen Einrichtungen im Stadtteil die Hilfe orga­nisieren, die benötigt wird. Bei Bedarf vermitteln sie auch einen Besuchs­dienst durch Freiwillige.

Spendenkonto: AWO-Stiftung „Aktiv für Hamburg“, Konto-Nr. 1280 150 465, Haspa (BLZ 200 505 50), Verwendungszweck: Aktion Augen auf!

Zur „Aktion Augen auf! Mehr Aufmerksamkeit für ein Altern in Würde“

Henning Voscherau, Wilhelm Wieben und Julia Westlake (v.l.) beim Start der Weihnachtsaktion in St. Georg.
Henning Voscherau, Wilhelm Wieben und Julia Westlake (v.l.) beim Start der Weihnachtsaktion in St. Georg.
Das Poster, das auf die Standorte in den Edeka-Niemerszein-Märkten hinweist, wo sich die „Aktion Augen auf!“-Pakete und Informationsbroschüren befinden.
Das Poster, das auf die Standorte in den Edeka-Niemerszein-Märkten hinweist, wo sich die „Aktion Augen auf!“-Pakete und Informationsbroschüren befinden.
Zurück