Nachrichtenarchiv

2013

  • „Aktion Augen auf!“: Wilhelm Wieben, Henning Voscherau und Julia Westlake starten Weihnachtsaktion für ein Altern in Würde

    Noch bis Weihnachten in sieben Supermärkten Hamburgs möglich: Der Kauf eines Geschenkpakets aus Kaffee und Keksen fördert die „Aktion Augen auf!“ der AWO Stiftung Aktiv für Hamburg mit zehn Euro.

    Mehr
  • Spendenaufruf von AWO International zur Unterstützung der Opfer auf den Philippinen

    Der Wirbelsturm Haiyan hinterließ gewaltige Zerstörungen auf den Philippinen. Allein in der Provinz Leyte sind nach Angaben der Behörden mindestens 10.000 Menschen ums Leben gekommen. In der Küstenstadt Tacloban sind 80 Prozent der Gebäude zerstört, ganze Landstriche wurden verwüstet.

    Mehr
  • AWO-Schülercoaching-Projekt „Starthilfe“ gewinnt Harburger Ehrenamtspreis

    Der Harburger Ehrenamtspreis für besonderes bürgerschaftliches Engagement ist heute unter anderem an das Schülercoaching-Projekt „Starthilfe“ der AWO verliehen worden.

    Mehr
  • AWO Hamburg stärkt Ausbildung in Kitas mit neuer Praxismentorin

    Die AWO Hamburg hat den Zuschlag des Bundesfamilienministeriums bekommen, ein dreijähriges Projekt zur Stärkung der Kitas als Lern- und Ausbildungsorte zu starten. Es ist eines von 76 bundesweiten Projekten in sieben Bundesländern.

    Mehr
  • Kinder einer AWO-Kita in Poppenbüttel überraschen Passanten mit O

    „Powersnack statt Alltagstrott“: Unter diesem Motto haben Kinder der AWO-Kita Villa Kunterbunt heute Obst an Fahrgäste in einem Bus und an Wartende am Poppenbüttler Busbahn­hof verteilt – im Rahmen einer Aktionswoche „Hamburger Kita-Gesundheitstag“.

    Mehr
  • 50 Jahre: AWO-Seniorentreff Langenhorn feiert Jubiläum

    Vor einem halben Jahrhundert wurde er von der AWO als einer der ersten Hamburgs gegründet, damals noch als sogenannte „Altentagesstätte“: der Seniorentreff Langenhorn feierte heute Jubiläum, zusammen mit dem Bürgerhaus des Stadtteils.

    Mehr
  • 68 junge Frauen und Männer starten Ausbildung, FSJ oder BFD bei der AWO Hamburg

    Bei der AWO Hamburg und ihren Tochtergesellschaften haben in den letzten Wochen 68 junge Frauen und Männer eine Ausbildung, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) gestartet. Es sind noch FSJ-/BFD-Plätze frei.

    Mehr
  • AWO Hamburg ehrt „Schwester Inges“ 45-jähriges Dienstjubiläum

    Sie ist 78 Jahre alt und arbeitet immer noch in Teilzeit für die Sozialstation Eimsbüttel: Inge Schlüter wurde heute für ihre 45 Jahre andauernde Mitarbeit bei der AWO geehrt.

    Mehr
  • „altonavi“: Servicestelle für Information und Engagement in Altona eröffnet

    Die AWO Hamburg ist einer der vier Träger einer neuen Servicestelle in Altona-Altstadt: Bürgerinnen und Bürger erhalten hier Antworten auf Orientierungsfragen des Alltags und werden auf Wunsch an Freiwilligen-Projekte vermittelt.

    Mehr
  • Bundestagskandidatin zu Gast im AWO-Seniorenzentrum Hagenbeckstraße

    Im Rahmen eines Aktionstages des „Bündnisses für gute Pflege“ hat sich die Bundestagskandidatin Katja Husen einen Einblick in die Pflege-Arbeit des AWO-Senioren­zentrums Hagenbeckstraße verschafft.

    Mehr