AWO-Sozialstation Bergedorf: seit einem Jahr am Standort

28.09.2015 - 11:31

24 Stunden an 365 Tagen im Jahr betreuen die Pfleger/innen der AWO-Sozialstation Bergedorf hilfebedürftige Menschen in Bergedorf, Billstedt und Oststeinbek. Vor einem Jahr gaben die bisherigen Inhaber den etablierten Pflegedient an die AWO ab. „Wir freuen uns, dass uns viele langjährige Kunden auch nach der Übernahme treu geblieben sind“, sagt Ineta Carow, Geschäftsführerin. Birgit Spalink, ebenfalls Geschäftsführerin der Sozialstation, ergänzt: „Im Stadtteil erfahren wir insgesamt eine sehr gute Akzeptanz:“ Ihre rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten Alten- und Krankenpflege, Hilfen im Haushalt sowie Betreuung von behinderten und hilfebedürftigen Menschen unter Berücksichtigung eines individuellen Pflegeplans.

Für ein persönliches Beratungsgespräch können sich Interessierte unter der Tel. 040-738 53 52 an die Sozialstation wenden.

AWO-Sozialstation Hamburg-Bergedorf gGmbH
Geschäftsführerinnen der AWO-Sozialstation Hamburg-Bergedorf: Birgit Spalink und Ineta Carow. (Foto: AWO Hamburg)

Zurück