Ferien unter der Sonne: Freizeiten mit dem Jugendwerk

25.01.2016 - 11:31

Sonnenschein, Strand und Meer sind inklusive: In Schönberg an der Ostsee, in Dokkedahl an der dänischen Küste und in Rovinj in Kroatien können Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 17 Jahren dieses Jahr ihre Ferien auf einer Freizeit des Jugendwerks verbringen. Die Jugendorganisation der AWO möchte allen Kindern eine Ferienfreizeit ermöglich – deshalb gibt es wieder eine begrenzte Anzahl an bezuschussten Plätzen. Zu diesen drei Reisen können sie sich ab sofort anmelden:

Schönberg: Sommerferienspaß am Ostseestrand

  • für Kinder von sieben bis elf Jahren
  • Zeitraum: 6. bis 20. August 2016
  • Kosten: 490 Euro (Preis für einkommensschwache Familien: 90 Euro)

Dokkedahl: Gruppenaction an der dänischen Küste

  • für Kinder und Jugendliche von zwölf bis 14 Jahren
  • Zeitraum: 30. Juli bis 13. August 2016
  • Kosten: 520 Euro (Preis für einkommensschwache Familien: 100 Euro)

Rovinj: Zelten unter der kroatischen Sonne

  • für Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren
  • Zeitraum: 14. bis 28. August 2016
  • Kosten: 550 Euro (Preis für einkommensschwache Familien: 110 Euro)

Hier können Sie das gesamte Programm der Ferienfreizeiten 2016 einsehen.

Kontakt:
Landesjugendwerk der AWO Hamburg e.V.
Witthöfftstraße 5-7, 22041 Hamburg
Tel.: 040-414023-62
Mail: jugendwerk@awo-hamburg.de
Internet: www.jugendwerk-hamburg.com

Ferienfreizeit betreuen: Teamer/innen gesucht
Junge Menschen ab 18 Jahren haben auf den Ferienfreizeiten des Jugendwerks die Möglichkeit, die Gruppen zu betreuen. Dafür sind Vorerfahrungen erwünscht, aber nicht notwendig. Alle, die Teamer/innen werden wollen, sind herzlich zum „Neue-Leute-Treffen“ eingeladen: Am Samstag, 27. Februar 2016, um 12 Uhr in der AWO Geschäftsstelle (Witthöffstraße 5-7, 22041 Hamburg, 3. Stock).

Zurück