Große Kampagne des AWO-Pflegeteams gestartet

07.10.2016 - 11:30

Ob Servicewohnen, Sozialstationen oder Seniorenzentren – in den letzten Jahren hat die AWO Hamburg ihr Pflege-Angebot für ältere Menschen in der Hansestadt stark ausgebaut, um sie ihn jeder Lebensphase begleiten zu können. Mit dem Wachstum ist auch die Anzahl an Senior*innen gestiegen, die die AWO betreut und medizinisch-pflegerisch versorgt – mit Fach- und Betreuungskräften, die gut ausgebildet sind. Damit diese Qualität erhalten bleibt und stetig verbessert werden kann, sucht die AWO Hamburg immer wieder gutes Personal für ihr Pflegeteam.

Deshalb hat der Wohlfahrtsverband Anfang Oktober eine breit aufgestellte Kampagne ins Leben gerufen: Großflächenplakate, die Menschen auf die gute Arbeit des AWO-Pflegeteams aufmerksam machen sollen, sprechen nicht nur zukünftige Kund*innen an, sondern auch gezielt qualifiziertes Fachpersonal. Daneben gibt es erstmalig eine zentrale Pflege-Webseite, auf der alle Angebote zusammengefasst sind: www.awo-pflegeteam-hamburg.de Interessierte können sich hier über die drei Sozialstationen in Bergedorf, Mümmelmannsberg und Eimsbüttel informieren oder einen Eindruck der AWO Seniorenzentren Hagenbeckstraße und Haus Billetal gewinnen. Auch die 13 Servicewohnanlagen sind mit Adresse vertreten.

Die Plakataktionen werden regelmäßig wiederholt und befinden sich jeweils in der näheren Umgebung der Standorte.

Zurück