Hier finden Volksdorfer ihr Ehrenamt: Einweihung des neuen Beratungsbüros

14.09.2016 - 12:51

Wer sich in seiner Freizeit ehrenamtlich engagieren möchte, jedoch das passende Tätigkeitsfeld noch nicht gefunden hat, kann sich im  AKTIVOLI Volksdorf Freiwilligenzentrum umfassend beraten lassen. Gleichzeitig dient das neue Beratungsbüro als Anlaufpunkt für Einrichtungen im Stadtteil, die dringend helfende Hände benötigen. „Wir sind die Schnittstelle zwischen ehrenamtlich Interessierten und Einsatzstellen, die es bisher in Volksdorf und Umgebung noch nicht gab“, sagt Jenny Fabig, die als Engagement-Verantwortliche der AWO Aktiv in Hamburg die Agentur gemeinsam mit Marina Becker, Leiterin Verbandsentwicklung im Malteser Hilfsdienst, in Kooperation mit den SeniorTrainerInnen aufgebaut hat. Die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) fördert dieses Angebot. Fachliche Unterstützung erhält das ehrenamtliche Beraterteam von Hilke Bleeken, Koordinatorin der Wandsbeker Freiwilligenagentur.

Zur Einweihungsfeier mit dem Bezirksamtsleiter in der Woche des bürgerschaftlichen Engagements (17. bis 23. September) sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie Einsatzstellen herzlich eingeladen:

Einweihung des AKTIVOLI Volksdorf Freiwilligenzentrums
am Mittwoch, 21. September 2016
von 16.30 bis 18 Uhr
Ahrensburger Weg 14, 22359 Hamburg 
(neben dem Jugendzentrum MANNA)

Petra Lotzkat, Leiterin des Amtes für Arbeit und Integration der BASFI, sowie Thomas Ritzenhoff, Leiter des Bezirksamts Wandsbek, werden Grußworte an die Gäste richten. Parkplätze sind ausreichend vor der Tür vorhanden.

Neue Agentur profitiert von Erfahrung und Vernetzung

Seit 2003 berät die Wandsbeker Freiwilligenagentur auf der Suche nach dem passenden Ehrenamt – mittlerweile gibt es elf solcher Einrichtungen in der Hansestadt. „Wir nehmen uns viel Zeit für jedes Beratungsgespräch. Denn nur wer das passende Engagement gefunden hat, bleibt auch dabei. Unsere ehrenamtlichen Berater wissen genau, wie sie das passende Ehrenamt für die Interessierten finden“, sagt Koordinatorin Hilke Bleeken. „Wir Malteser sind als Ehrenamtsorganisation bereits seit vielen Jahren mit dem Jugendzentrum Manna und dem Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard in Volksdorf aktiv und möchten mit unseren Erfahrungen dazu beitragen, dass sich das ehrenamtliche Engagement in Volksdorf und darüber hinaus weiter entfalten kann“, sagt Marina Becker.  Diese Mischung aus langjähriger Beratererfahrung, ehrenamtlichem Engagement und Vernetzung ist es, was das neue Beratungsbüro ausmacht.

Mehr Infos unter www.aktivoli-wandsbek.de

Aktivoli Volksdorf Freiwilligenzentrum
Sie haben das neue Beratungsbüro des AKTIVOLI Wandsbek Freiwilligenzentrums in Volksdorf ins Leben gerufen: (v.l.n.r.) Marina Becker (Malteser), Jenny Fabig (AWO Aktiv in Hamburg), Dieter Rösig und Renate Berthold (Beraterteam), Hilke Bleeken (AKTIVOLI Freiwilligenzentrum Wandsbek). (Foto: AWO Hamburg)

Zurück