40-jähriges Jubiläum des AWO-Seniorentreffs Horn

06.12.2014 - 09:33

Rund 120 Gäste feierten am jetzigen Standort des AWO-Seniorentreffs im Bauerbergweg Nr. 7 von 11 bis 14 Uhr die Gründung des Treffs vor 40 Jahren. Der Umzug in die jetzigen Räumlichkeiten erfolgte Ende 2007.

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Horst Emmel dankte der jetzigen Seniorentreffleiterin Annemarie Bendzko und ihren vielen Helferinnen und Helfern für das engagierte Kultur- und Freizeitprogramm. Annemarie Bendzko leitet den Treff seit Anfang April 2002, feierte also parallel zum Jubiläum „Peter­silien­hoch­zeit“, wie Renate Polis, die Geschäftsführerin der AWO Aktiv in Hamburg, in ihrer anschließenden Rede bemerkte. Renate Polis betonte zudem die große Bedeutung des Ehrenamtes für die AWO Hamburg. Hansjörg Schmidt, SPD-Bürgerschaftsabgeordneter für den Distrikt Horn, fügte hinzu, wie wichtig der AWO-Treff als Institution im Stadtteil sei. Mit der Aussicht auf den zukünftigen Umzug in das dann fertiggestellte Stadtteilhaus, die Horner Freiheit, das Am Gojenboom liegt, würde sich der Kreis wieder schließen.

Die vielen Gäste der Jubiläumsfeier, unter ihnen die stellvertretende Kreis­vor­sitzende Irmgard Richter, unterhielten sich wunderbar. Ein Akkordeonspieler sowie die Mundharmonika-Gruppe des Treffs ergänzten das runde Programm. Die Helfer/innen des Treffs hatten eigenhändig ein köstliches Buffet zubereitet, das rege Abnahme fand. Annemarie Bendzko zeigte sich gerührt: „Ich freue mich, dass so viele Menschen gekommen sind! Alle haben es sehr genossen, sich in so einer großen Runde miteinander auszutauschen. Ich möchte mich auch bei meinen Helferinnen und Helfern bedanken, die sich so viel Mühe gegeben haben! Alles in allem war es eine sehr schöne Feier!“

Die guten Seelen des AWO-Seniorentreffs Horn
Die guten Seelen des AWO-Seniorentreffs Horn
Seniorentreffleiterin Annemarie Bendzko (Mitte) freute sich über die Blumen und den Gutschein von Renate Polis, Geschäftsführerin der AWO Aktiv in Hamburg gGmbH sowie des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, Horst Emmel.
Seniorentreffleiterin Annemarie Bendzko (Mitte) freute sich über die Blumen und den Gutschein von Renate Polis, Geschäftsführerin der AWO Aktiv in Hamburg gGmbH sowie des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, Horst Emmel.

Zurück