Jugend- und Bildungswerk: Ausbildung erfolgreich bestanden

16.07.2015 - 14:12

Endlich geschafft: Zehn Jugendliche haben beim Jugend- und Bildungswerk (JBW) der AWO Hamburg erfolgreich ihre Prüfungen zum Fachinformatiker und Metalltechniker bestanden. Die Ausbildung zum Metalltechniker bietet das JBW erst seit 2013 an. „Deshalb sind wir besonders stolz, den ersten Jahrgang so gut durchbekommen zu haben“, sagt Britta Hinz, Geschäftsführerin des JBW. Insgesamt zwei Jahre dauerte die Ausbildung zum Metalltechniker, die Fachinformatiker lernten drei Jahre, bis sie nun endlich ins Berufsleben starten können. „Besonders unsere jungen Metaller haben gute Anschlussmöglichkeiten“, so Hinz. „Gerade im Sommer wird in der Baubranche intensiv gesucht.“

Seit über 30 Jahren lernen junge Menschen, die schulisch oder sozial benachteiligt sind, beim JBW verschiedene Ausbildungsberufe. Daneben bietet die AWO-Tochter Berufsorientierung und -qualifizierungen für Jugendliche an – auch wenn sie keinen oder einen eher schlechten Hauptschulabschluss haben.

Mehr Informationen zum Jugend- und Bildungswerk sowie zu den angebotenen Ausbildungsberufen unter www.jbw-awo.de

JBW Ausbildungsabschluss
Geschafft: Metalltechniker und Fachinformatiker des Jugend- und Bildungswerk haben erfolgreich alle Prüfungen bestanden. (Foto: Nicola Maria Jäger)

Zurück