Neue Räume des AWO-Eltern-Kind-Zentrums am Tegelsbarg

28.10.2015 - 14:14

Der Erweiterungsbau der AWO-Einrichtung am Tegelsbarg ist fertig gestellt. Damit gibt es in der Kita Löwenzahn mehr Platz für Krippenkinder. Ein weiterer Vorteil: Eltern haben künftig kurze Wege, wenn sie die Angebote des AWO-Eltern-Kind-Zentrums nutzen möchten, da beide Einrichtungen jetzt unter einem Dach sind. Zuvor befand sich das EKiZ am Norbert-Schmidt-Platz. „Wir sind seit acht Jahren eine zentrale und beliebte Anlaufstelle in Poppenbüttel“, sagt Leiterin Ruth Lahann. Bei der Eröffnungsfeier sind der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Andreas Dressel, weitere Politiker/innen, Fachbereichsleiter Dr. Arne Eppers von der AWO sowie Kooperationspartner, Behördenmitarbeiter/innen und Nachbarinstitutionen dabei. Medienvertreter sind auch herzlich eingeladen zur

Wiedereröffnung des AWO-Eltern-Kind-Zentrums
am Donnerstag, 5. November 2015, ab 14 Uhr
Tegelsbarg 2h, 22399 Hamburg.

Neben kleineren Reden und einem Rundgang gibt es im Anschluss Kaffee und Kuchen. Parkplätze sind vor der Kita vorhanden.

„Hier wird Integration gelebt“

Viele Familien, die das EKiZ besuchen, kommen unter anderem aus Osteuropa, Afrika und Afghanistan. Sie helfen sich gegenseitig, wenn es Probleme gibt, weiß Ruth Lahann: „Hier wird Integration gelebt.“ Im Schnitt nutzen täglich 16 bis 20 Eltern mit ihren bis zu sechs Jahre alten Kindern die Angebote der Einrichtung. Die neuen Räumlichkeiten sind großzügig, hell und freundlich und bieten mehr Bewegungsraum für Kleinkinder, aber auch für Erwachsene. Regelmäßig können Familien hier gemeinsam singen, mit allen Sinnen experimentieren und sich „Gedichte für Wichte“ anhören. Der Gruppenraum verfügt über eine geräumige Küche, in der gemeinsam gekocht wird. Zudem können hier Erfahrungen ausgetauscht sowie die Angebote der Sozialberatung und Hebammensprechstunde wahrgenommen werden.

Bei Fragen steht Ihnen die Unternehmenskommunikation des AWO Landesverbandes Hamburg e.V. unter den Rufnummern 040-41 40 23-43 und -40 zur Verfügung.

Zurück