Pflegenote „sehr gut“ für AWO-Sozialstation Hamburg-Eimsbüttel

14.08.2015 - 11:42

Insbesondere die pflegerischen Leistungen mit 17 Kriterien sowie die ärztlich verordneten pflegerischen Leistungen mit bis zu 10 Kriterien wertete das Team des MDK jeweils mit 1,1. Das Ergebnis der Kundenzufriedenheit, das jedoch nicht in die Gesamtnote einfließt, liegt bei 1,0. Die Gesamtbewertung aller rund 85 Einzelkriterien ergab die diesjährige Gesamtnote „sehr gut“.

Geschäftsführerin Petra Droste freute sich sehr: „Ich möchte mich bei allen bedanken, die dieses tolle Ergebnis ermöglicht haben: Bei unseren Mitarbeiter/innen, dem MDK-Team, das hier in sehr entspannter Atmosphäre geprüft hat und natürlich bei unseren Kundinnen und Kunden, die jedes Jahr bereit sind, sich dieser Prüfung zu unterziehen.“

Seit 1. Dezember 2009 werden die Noten für die Qualität der Pflege in Heimen und ambulanten Diensten in sogenannten Transparenzberichten auf der Website www.pflegelotse.de im Internet veröffentlicht.

Weiter zum Transparenzbericht unter pflegelotse.de.

Weiter zur Sozialstation Eimsbüttel: http://www.awo-pflegedienste.org/index.html

Freuen sich über die Bestnote des MDK (v.l.): Pflegedienst- und Einsatzleitung Claudia Scholtz, Barbara Gutzmann Kay Seidl, Claudia Bollmann.
Freuen sich über die Bestnote des MDK (v.l.): Pflegedienst- und Einsatzleitung Claudia Scholtz, Barbara Gutzmann Kay Seidl, Claudia Bollmann.

Zurück