Politischer Kaffeeklatsch zum Thema „Barrierefreies Barmbek“

17.06.2015 - 13:29

Austausch ermöglichen außerhalb von Wahlkampfzeiten: Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Barmbek lädt Bürgerinnen und Bürger ein, mit Fachpolitikern aus allen Parteien beim politischen Kaffeeklatsch zu diskutieren – diesmal zum Thema „Barrierefreies Barmbek“. Interessierte haben die Möglichkeit, sich über die Erfolge, Herausforderungen und auch Probleme zu informieren, die ein Umbau zu einer barrierefreien Stadt mit sich bringt. Jede/r ist herzlich eingeladen zum

Politischen Kaffeeklatsch
am Sonntag, 28. Juni 2015, ab 14 Uhr
im Barmbek Basch, Saal 2
Wohldorfer Straße 30, 22081 Hamburg.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eingeladen sind Fachpolitiker der Fraktionen in der Bezirksversammlung Hamburg Nord: Alexander Kleinow (SPD, Vorsitzender Regionalausschuss), Elisabeth Voet van Vormizeele- (CDU, angefragt), Christoph Reiffert (Grüne) und Angelika Traversin (Die Linke). Bei Kaffee und Kuchen können Gäste ihre Fragen, Anregungen und ihre Kritik direkt loswerden und mit den Bezirkspolitikerinnen und - politikern der Parteien ins Gespräch kommen.

Zurück