Wohn-Pflege-Gemeinschaft

Selbstbestimmt leben – Unterstützung bei Bedarf

Für Menschen mit Demenz, die nicht mehr zu Hause gepflegt oder betreut werden können, bieten wir mit unseren beiden Wohn-Pflege-Gemeinschaften in den Stadtteilen Iserbrook und Boberg eine Alternative zum Pflegeheim. Rund um die Uhr sind Mitarbeiter/innen des Pflegedienstes für die Bewohner/innen präsent und übernehmen alle verordneten pflegerischen und ärztlichen Leistungen. Bewohner und ihre Angehörigen schätzen besonders die liebevolle Pflege, das familiäre Ambiente und den wunderschönen Garten.

Im Stadtteil Iserbrook leben seit Herbst 2006 sieben Frauen und Männer mit Demenz in der „Villa Simrose“ zusammen. Zum renovierten Ein-Familien-­Haus gehören sieben Einzelzimmer, großzügige Gemeinschaftsräume mit Terrasse und ein großer, speziell gestalteter Garten. Der ambulante Pflegedienst übernimmt die Pflege und Betreuung der Bewohner und gestaltet gemeinsam mit Angehörigen Angebote im Alltag.

Im Stadtteil Boberg haben wir im Juni 2009 die zweite Wohn-Pflege-Gemeinschaft „Heidhorst“ eröffnet und vermieten für neun Bewohner kleine Appartements mit eigenem Bad, welche mit eigenen Möbeln eingerichtet werden. Das neue Zuhause bietet allen Bewohnern zusätzlich zum eigenen Zimmer eine Gemeinschafts-Wohnküche; sie ist Mittelpunkt für gemeinsames Kochen, Basteln, Lesen und Vorlesen, Spielen und Musizieren. Weitere Informationen zum Konzept

Wohn-Pflege-Gemeinschaft

Wohn-Pflege-Gemeinschaft „Simrose“

Wohn-Pflege-Gemeinschaft „Simrose“

Adresse:
Simrockstrasse
22589 Hamburg

Erstberatung und Vermietung:
Susanne Lorenzen
Tel. 040 – 52 59 43 54
Fax 040 – 52 59 41 54
susanne.lorenzen@awo-hamburg.de

Kontakt Pflege:
AWO Sozialstation Eimsbüttel gGmbH
Tel: 040 - 43 17 00-0

Wohn-Pflege-Gemeinschaft „Heidhorst“

Wohn-Pflege-Gemeinschaft „Heidhorst“

Adresse:
Boberger Anger
21031 Hamburg

Erstkontakt und Beratung:
Eva Meyer
Tel. 040 – 33 42 15 80
Fax 040 – 33 42 15 81
eva.meyer@awo-hamburg.de

Zurück