Beratung

Ausführliche und kostenlose Beratung

Oft kommt es wie aus heiterem Himmel: Ein Angehöriger wird aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls plötzlich pflegebedürftig. Angehörige sind oft mit der Situation überfordert, auch weil sie nicht einschätzen können, welche Möglichkeiten der Unterstützung es gibt. Wir sind erfahrene Experten und beraten Sie auf dem Weg zu einer passenden Pflege und Betreuung. Sie bekommen von uns Informationen über Pflegestufen, ambulante und stationäre Pflege oder spezielle Angebote für Menschen mit Demenz.

Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Wünsche und Sorgen: Entweder telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch besprechen wir gemeinsam die gesundheitliche, familiäre und Wohn-Situation Ihres Angehörigen und erarbeiten mit Ihnen zusammen realistische Ziele, die sich an Ihren Möglichkeiten orientieren. Dabei klären wir Sie auf, welche Kosten Ihre Krankenkasse, Pflegeversicherung oder Ämter übernehmen.

Zu den Kontaktdaten der AWO-Sozialstationen

Beratung