Amerikanische Ehrenamtliche tauschen Sand in der AWO-Kita Brunnenhof

Die amerikanischen Freiwilligen haben gerne das Angebot ihrer deutschen Partner-Kirchengemeinde angenommen, bei ihrem Frühlingsbesuch einen heimischen Kindergarten kennenzulernen und zu unterstützen. Neben dem Sandaustausch haben sie auch Äste geschnitten und Unkraut gejätet. Die Leiterin von „tatkräftig“, Miriam Schwarz, hat den Einsatz vor Ort koordiniert: „Das war ein wirklich toller Start der Kooperation mit der AWO. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.“

Auch Jenny Fabig, Teamleiterin des Bereichs Engagementförderung bei der AWO Hamburg, freut sich über diese neuen Möglichkeiten. „Für unsere Einrichtungen ist es ein tolles Angebot, kostenlose Hilfe bei kleineren Aufgaben zu bekommen. Daher haben wir uns sehr über die Anfrage gefreut und auch schnell einen passenden Partner gefunden.“

Ziel von „tatkräftig“ ist es, durch die Zusammenarbeit Freiwillige zu begeistern, die sich bisher noch nicht oder selten engagieren, und diese durch einen kurzen Einsatz den Wert und die positive Wirkung von Engagement erleben zu lassen. Die Initiative stellt für jedes Projekt eine Projektbetreuerin oder einen Projektbetreuer, um die Freiwilligen auf ihren Einsatz vorzubereiten und die Arbeiten zu koordinieren. Seit Oktober 2011 werden die ersten Freiwilligen in Projekte vermittelt und parallel wird das Netzwerk an Kooperationspartnern weiter ausgebaut. Es gibt bereits rund 20 Kooperationspartner. Unterstützung kann angefragt werden bei Ausflügen, Basteln & Werken, Essensausgabe, Gartenarbeit, Kochen & Backen, Kultur, Musik, Renovierungsarbeiten, Spiel & Spaß, Sport, Umzügen, Veran­staltungen und vielem mehr.

Die Koordination für die AWO Hamburg e.V. übernimmt Jenny Fabig.

Kontakt:
Jenny Fabig, AWO Landesverband Hamburg e.V.
Tel. 040 - 41 40 23-41,
jenny.fabig@awo-hamburg.de

Die vier US-amerikanischen Freiwilligen (v.r.: 1., 2., 5., 7.) zusammen mit dem deutschen Pastor Dominic Marx (6.v.r.) sowie dem Hausmeisterservice der AWO Hamburg freuen sich auf den Einsatz.
Die vier US-amerikanischen Freiwilligen (v.r.: 1., 2., 5., 7.) zusammen mit dem deutschen Pastor Dominic Marx (6.v.r.) sowie dem Hausmeisterservice der AWO Hamburg freuen sich auf den Einsatz.
Die Kinder der AWO-Kita Brunnehof spielen im frischen Sand.
Die Kinder der AWO-Kita Brunnehof spielen im frischen Sand.
Zurück