Erster Jahresbericht der AWO Hamburg erschienen

Der neue Jahresbericht gibt einen Überblick über die großen Kampagnen des letzten Jahres sowie über besondere Auszeichnungen – ob als familienfreund­liches Unternehmen, als Preisträger bei verschiedenen Wettbewerben oder für besondere Innovationen. Dargestellt werden auch die wichtigen ehrenamtlichen Aktivitäten von Mitgliedern in den Kreisverbänden, von Freiwilligen in Einrichtungen und Projekten sowie beispielhaft die eines korporativen Mitglieds des AWO-Landesverbandes.

Der Jahresbericht 2010 wurde vom Vorstand und der Geschäftsführung zusammen mit dem Referat Öffentlichkeitsarbeit entwickelt. Er soll von nun an jährlich erscheinen. Adressaten sind unter anderem die Ansprechpartner in Behörden, Geschäfts- und Kooperationspartner, korporative und eigene Mitglieder sowie die Hamburger AWO-Einrichtungen, Führungskräfte und der Vorstand.

Druckexemplare können als 28-seitige Broschüre angefordert werden bei:
Kerstin Hoffmann, Tel. 040 - 41 40 23-40,
kerstin.hoffmann@awo-hamburg.de.

Ausschnitt aus dem Jahresbericht 2010: Die wichtigsten AWO-Aktivitäten eines Jahres werden erstmals in einer Broschüre doku­mentiert.
Ausschnitt aus dem Jahresbericht 2010: Die wichtigsten AWO-Aktivitäten eines Jahres werden erstmals in einer Broschüre doku­mentiert.
Zurück