Existenzgründungsberatung für Migranten

Gezielte Vorbereitung für die Gründung einer eigenen Existenz

Wir unterstützen seit Anfang 2008 Hamburgerinnen und Hamburger bei der Gründung einer eigenen Existenz. Mit Ihnen zusammen analysieren wir Ihre Geschäftsidee und arbeiten die Potentiale Ihrer Unternehmerpersönlichkeit heraus, helfen bei der Erstellung des Businessplans und beraten Sie hinsichtlich rechtlicher und formaler Fragen.

Zum Vorbereitungsprogramm gehören Seminare und Workshops zu allen Themen­stellungen auf dem Weg in die Selbständigkeit: Von der Geschäftsidee über den Businessplan, Steuern, Finanzen, Buchführung bis hin zu Marketing und PR. Nach der Gründung begleiten wir Sie weiter und sind für alle Ihre Fragen da.

Das Programm wird von der Behörde für Wirtschaft und Arbeit sowie dem Europäischen Sozialfonds gefördert. Es richtet sich an Neugründer und Kleinunternehmer, die bereits gegründet haben.

Kontakt:
Ilia Sypatchev
Tel: 040 - 28 40 72 - 207
i.sypatchev@aqtivus.de

AQtivus gGmbH
Adenauerallee 2
20097 Hamburg

Existenzgründungsberatung für Migranten
Existenzgründungsberatung für Migranten
Europäischer Sozialfond Hamburg