Fernsehkoch Steffen Henssler kocht mit Schülern des Projekts „AQtivus Schülercoaching“

Die Schüler des Ausbildungsvorbreitungsjahres der Fachrichtung Gastro­nomie lernten von dem 38-jährigen Henssler nicht nur die professionelle Zubereitung von Speisen für den Verkauf im Schulbistro – beispielsweise eines Kalbsrückens und einer Asia-Ratatouille. Der Meisterkoch zeigte den Jugendlichen auch das Filetieren eines Lachses und beantwortete den Schülern bereitwillig Fragen über seine eigene Schul- und Ausbildungszeit und seine Fernsehkarriere. Für Henssler ist die Freude am Job die wichtigste Voraussetzung, um beruflichen Erfolg zu haben: „Das Wichtigste ist, dass es Euch Spaß macht, dann kommt der Rest ganz von alleine“, war die Botschaft an die Schüler.

Das vom Europäischen Sozialfonds und der Behörde für Schule und Berufsbildung geförderte „AQtivus Schülercoaching“ hilft Schülern an Partner-Berufsschulen, einen besseren Überblick über die Ausbildungs­berufe und Branchen des Arbeitsmarktes zu gewinnen. Darüber hinaus bereiten haupt- und ehrenamtliche Coaches auf Einstellungstests und Vorstellungs­gespräche vor und vermitteln die Schüler an Unternehmen, die ausbilden.

Zum „AQtivus Schülercoaching“

Kontakt:
AQtivus Schülercoaching
Herr Ekrem Mocci
Tel: 040 - 73 44 44 - 592

Fernsehkoch Steffen Henssler kocht mit Schülern des Projekts „AQtivus Schülercoaching“
Fernsehkoch Steffen Henssler kocht mit Schülern des Projekts „AQtivus Schülercoaching“
Fotos: © Thomas Carls/robinizer
Zurück