HSV-Nationalspieler Piotr Trochowski setzt Unterstützung für AWO-Schülercoaching-Projekt „Starthilfe“ fort

Zu Gast im Unternehmen Randstad haben die Jugendlichen Bewer-bungsgespräche simuliert und eine IT-Schulung von der Firma Microsoft bekommen. Trochowski stand den Schülern Rede und Antwort und motivierte sie, an ihren Zielen festzuhalten und immer das Beste zu geben. "Erfolg ist eine Charaktersache. Du musst den Willen dazu haben", verriet der HSV-Profi sein Erfolgsrezept. "Stecke niemals den Kopf in den Sand", riet Trochowski den Teilnehmern.

Mit dem Projekt „Starthilfe“, das von der AWO Hamburg organisiert und von der Sponsoring-Initiative "Der Hamburger Weg" und dessen Paten Trochowski unterstützt wird, erhalten Schüler ab der Klasse 7 von ehrenamtlich tätigen Erwachsenen individuelle Beratung beim Erreichen von schulischen Zielen. Diese sogenannten "Coaches" helfen außerdem bei der Berufswahl und geben Tipps bei Bewerbungen. Über 140 ehrenamtliche Coaches begleiten zurzeit etwa 200 Jugendliche an 14 Hamburger Schulen im Übergang von der Schule zur Ausbildung. Eine der Schulen ist die Gesamtschule Horn, an der Piotr Trochowski selbst die Schulbank gedrückt hat.

Der Coach, der sich einmal die Woche mit dem Schüler trifft, wird von der AWO Hamburg mit verschiedenen Fortbildungsangeboten auf seine Aufgabe vorbereitet und während der Arbeit unterstützt. "Das zusätzliche Angebot am heutigen Tag bei Randstad ergänzt die Tätigkeit der freiwilligen Coaches optimal und wir freuen uns sehr, den Schülern diese Chance bieten zu können", sagt Jenny Fabig, Projektkoordinatorin der AWO Hamburg. "Wir sind sehr froh, dass Piotr Trochowski ‚Starthilfe‘ unterstützt. Sein Engagement motiviert viele Schüler, sich auf unser Coachingangebot einzulassen und macht ihnen klar, dass es sich lohnt sich anzustrengen", so Fabig.

Mehr zu „Starthilfe
Mehr zum Hamburger Weg

Kontakt Starthilfe:
Jenny Fabig
Tel: 040 - 41 40 23 41
jenny.fabig@awo-hamburg.de

Arbeiterwohlfahrt Landesverband Hamburg e.V.
STARTHILFE – Schülercoaching
Rothenbaumchaussee 44
20148 Hamburg

HSV-Nationalspieler Piotr Trochowski setzt Unterstützung für AWO-Schülercoaching-Projekt „Starthilfe“ fort
Traf Schüler seiner früheren Schule in Hamburg-Horn: HSV-Nationalspieler Piotr Trochowski (Mitte)
HSV-Nationalspieler Piotr Trochowski setzt Unterstützung für AWO-Schülercoaching-Projekt „Starthilfe“ fort
Der Rat des Profi-Fußballers an die Schüler: "Stecke nie den Kopf in den Sand".
Zurück