Seniorenbildung

Neues ausprobieren, eigene Talente entdecken

Bildung macht vor allem zusammen Spaß – genau das bietet die AWO-Seniorenbildung: In kleinen Gruppen lernen Menschen 60+ in ihrem eigenen Tempo neue Sprachen oder den sicheren Umgang mit Computern, Tablet oder dem Smartphone. Stets begleiten sie dabei qualifizierte Dozentinnen und Dozenten, die die Kursinhalte speziell auf die Interessen, Wünsche und Lernerfahrungen abstimmen. Auch Kurse zu Kulturthemen oder Kreativangebote gehören zum Portfolio der Seniorenbildung, die seit 2014 von der AWO-Tochter „AWO – Aktiv in Hamburg gGmbH“ mit Hauptsitz in Altona angeboten wird. Dazu zählen Schreibwerkstätten und Fahrradgruppen genauso wie die Sing- oder Mal-Kurse. Ausflüge nach Schwerin oder ins Theater, Führungen durch Stadtarchive sowie Infoveranstaltungen zu Gesundheitsthemen sind ebenfalls sehr gefragt. An über 30 Standorten in ganz Hamburg finden Interessierte das passende Angebot für sich.

Wir beraten Sie dazu gerne persönlich:

AWO – Aktiv in Hamburg gGmbH
Schillerstraße 47-49
22767 Hamburg

Ansprechpartnerin: Merle Wullbrandt
Tel.: 040-391 06 36
E-Mail: merle.wullbrandt@awo-hamburg.de
Sprechzeiten: montags, dienstags und donnerstags von 10.00 bis 15.00 Uhr und freitags von 10:00 bis 13:00

Mehr Informationen unter www.aktiv-in-hh.de

Seniorenbildung