Verleihung des Hamburger Familiensiegels an AWO Hamburg

Die Wissenschaftssenatorin übergab heute im Namen der „Hamburger Allianz für Familien“ und in Anwesenheit von Dr. Thomas M. Schünemann, dem Vizepräses der Handelskammer Hamburg sowie Hjalmar Stemmann, dem Vizepräsidenten der Handwerkskammer Hamburg, die Urkunden an insgesamt 21 Unternehmen und Institutionen. Die „Hamburger Allianz für Familien“ ist ein bereits 2004 gegründeter Zusammenschluss des Hamburger Senats, der Handelskammer und der Handwerkskammer. Seit 2007 haben die drei Partner insgesamt 126 Unternehmen für ihre familienfreundliche Personalpolitik mit dem „Hamburger Familiensiegel“ ausgezeichnet.

„Familienfreundliche Personalpolitik ist – für kleine wie für große Unternehmen – von wesentlicher Bedeutung und ein hohes Gütesiegel“, betonte Stapelfeldt bei der Übergabe der Auszeichnungen. „Umso mehr freue ich mich, heute Unternehmen für ihre kreativen und flexiblen Ideen auszuzeichnen, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf nicht nur ermöglichen, sondern für beide Seiten ein echter Gewinn sind.“

Bereits im Mai 2010 hatte die AWO Hamburg die Überprüfung zur Zertifizierung („Audit“) bestanden und war damit Träger das „Hamburger Familiensiegels“. Der Wohlfahrtsverband bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine hohe Anzahl von Teilzeitarbeitsplätzen sowie flexible Arbeitszeit- und Urlaubs­regelungen an, insbesondere in seinen Kindertageseinrichtungen. Der Anteil an weiblichen Führungskräften ist bei der AWO überdurchschnittlich hoch. Zudem können AWO-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den ElternService AWO kostenlos nutzen – hierzu gehören zum Beispiel Beratungen sowie die Vermittlung von Babysittern, Plätzen in Kindertageseinrichtungen und sogar Ferienangeboten. Nähere Informationen zum ElternService AWO erhalten Sie unter:
Tel: 0180-52 96 100
.

Mehr Informationen zum Hamburger Familiensiegel

Zu den Stellenangeboten der AWO Hamburg

Zum ElternService AWO

Bianca Seidel-Vogt (li.), Ansprechpartnerin des ElternService AWO in Hamburg, nimmt die Familiensiegel-Urkunde von Hamburgs Zweiter Bürgermeisterin, Dorothee Stapelfeldt, entgegen.
Bianca Seidel-Vogt (li.), Ansprechpartnerin des ElternService AWO in Hamburg, nimmt die Familiensiegel-Urkunde von Hamburgs Zweiter Bürgermeisterin, Dorothee Stapel­feldt, ent­gegen.
Das „Hamburger Familiensiegel“, die Aus­zeichnung für familienfreundliche Un­ter­nehmen in der Hansestadt.
Das „Hamburger Familiensiegel“, die Aus­zeichnung für familienfreundliche Un­ter­nehmen in der Hansestadt.
Zurück